meine neue Nachbarin

Wagners sind ausgezogen und Frau Puller wohnt jetzt alleine in der großen Wohnung. Einerseits ist es schade, dass die Wagners jetzt nicht mehr gegenüber wohnen aber so eine Nachfolgerin ist wirklich ein Glücksfall. Frau Wagner hatte mir erzählt, dass sie ein paar Strassen weiter eine Paterre Wohnung mit Blick auf einen Park gefunden haben. Frau Wagner hatte auch schon angekündigt, dass wahrscheinlich eine gute Freundin die Wohnung übernehmen würde. Jetzt leuchtet mir das auch ein was Frau Wagner mit guter Freundin meinte, da ich sie jetzt schon öfter oben ohne nackt im Fenster sehen konnte. Frau Puller hat riesige Brüste und lange Brustwarzen und ihre Euter hängen wirklich schön runter, so wie ich es liebe.

Frau Wagner muss Frau Puller wohl von mir erzählt haben, dass ich auf solche alten Frauen stehe und besonders auf große Hängeeuter. Sie hat ihr bestimmt auch erzählt, dass ich es liebe am Fenster zu stehen und am offenen Fenster meinen Pimmel zu wichsen. Und so habe ich meine Nachbarin schon öfter beobachten können, wie sie sich direkt am Fenster in meiner Blickrichtung postiert hatte und ihre geilen, fetten Titten bearbeitet hat. Neulich passierte es wieder und als ich sah, dass sie mich beim Wichsen gesehen hatte, explodierte mein fester, großer Penis derart, dass ich eine Spritzer aus dem offenen Fenster gespritzt habe. Ich sah noch wie sie mir zuzwinkerte und dann ging das Licht bei Ihr aus.

heute war alles anders bei Oma Gritt…

Oma Gritt

Seit ich klein bin besuche ich meine Oma regelmässig und sie verwöhnt mich immer gut. Heute hat sie mir die Türe nicht aufgemacht und ich rief nach ihr. Ich suchte sie und plötzlich stand sie in Strümpfen und einem kurzen Rock mit nackten Brüsten oben auf der Treppe.

Komm mal rauf zu Deiner Oma… heute will ich Dir mal was zeigen. Ich ging zu ihr rauf und küsste sie auf den Mund wie jedes Mal. Ganz zufällig berührte ich ihre riesigen Brüste, die wirklich enorm waren und erregend aussahen. Mein Penis wurde in meiner Hose ganz schnell fest. Gefällt Dir Deine Oma, fragte sie und berührte mit ihrer Hand meine Beule in der Hose. Ich drückte ihr meinen Schoß sogleich entgegen in der Hoffnung, dass sie mit Ihrer Hand nicht wegginge. Ja sie erwiderte den Druck und umfasste mein steifes Glied durch die Hose. Es war ein irres Gefühl beim Anblick dieser geilen Hängeeuter meiner Oma. Sie fragte mich, ob sie mal sehen dürfte was ich da in der Hose habe. Oma Gritt sagte, dass sie auch damals beim Wickeln schon dachte, was für ein großes Glied ich da habe. Sie stzte sich auf die Treppe, öffnete ihre Schenkel und ich sah ihre haarlose Spalte, die sich schon ziemlich weit geöffnet hatte. Während sie sich an den großen Brüsten fingerte sollte ich meinen steifen Schwanz zeigen. Oma fragte, wird Dein Pullermann öfter steif und spielst Du dann damit? fragte sie? Ja ich stelle mir immer Deine großen Brüste vor und stelle mir vor wie ich sie anfassen darf. Komm mal her du kleiner versauter Kerl. Dann fass mal an an die großen Euter. Oma braucht das auch noch und jetzt bist Du groß genug. Jetzt fasst sie an mein steifes Glied und begann mit 2 Fingern die Vorhaut hin- und her zu schieben, was sich sehr toll anfühlte.

Gritt fragte, ob mir das gefallen würde und ob sie meine Penisspitze mal küssen darf. ich sagte wenn Du willst und streckte ihr mein steifes Rohr zum Mund hin. Sie umschloss meine Eichel, drückte ihre spitze Zunge in meine kleine Öffnung und hörte nicht auf  meinen Penis hin- und her zu reiben. Mir gefiel das derart gut, dass ich ihr meine Eichel immer fester in ihren Mund drückte. Es wurde immer wärmer und mir stieg so ein ziehen durch meinen Schwanz. Als sie sagte, ob ich ihre nackten Titten noch etwas fester kneten solle, zuckte mein steifer Schwanz und die ganze Ladung Wichssaft spritze in ihren Mund. Oma stöhnte und schluckte den ganzen Saft genüsslich runter. Ich hatte gar nicht bemerkt, dass Oma mit der linken Hand ihr offenes Loch manipulierte und als ich es dann bemerkte und hinsah, zuckte sie mehrfach zusammen und ich denke, dass sie einen geilen Orgasmus hatte.

Sie war dann noch ganz besonders lieb zu mir und fragte mich, ob ich jetzt wieder öfter kommen würde. Ich sagte ja gerne liebe Oma …

Seht Ihr wie mein Jungenpenis ganz steif und hart geworden ist?

Ich zeige mich gerne nackt in der Öffentlichkeit. Dabei wird mein PENIS besonders hart und steif. Jeder kann mich anfassen und mit mir geile Spiele machen. Für Fotos und Filme spritze ich mein Sperma auch auf Kommando ab. Gerne können ältere Frauen und Herren mit meinem kleinen Penis spielen, ihn richtig steif machen durch wichsen und geilem Reden und sich an mir aufgeilen… http://www.pornturbo.com/de/video/view/55539

tante gerdi zeigt F O T Z E und T I T T E N

gerdi die jüngere schwester von gitti´s mutter ist auch so ein versautes dreckschwein. diese versauten bilder, die mir gitti gezeigt hat zeigen, dass auch gerdi ein extrem versautes fickschwein ist. dass sie ein dreckiges fickschwein ist sieht man, da sie ihre fotze so zeigegei aufreisst und ihre geilen, prallen euter derart schweinisch raushägen lässt, dass ich mir nichts lieber wünsche, dass alle beiden, gitti´s mutter esther und ihre schwester gerdi bald zu besuch zu gitti kommen. alle drei können mich für ihre schweinischen handlungen benutzen. es wäre megageil, wenn die alte esther meinen steifen jungenpimmel in die fotze ihrer jüngeren schwester reinschiebt. während ich die sau ficke, kann ich mich an esther´s schlaucheutern festhalten und sie geil quetschen. gitti wird mich beim ficken von der alten sau mit ihrer hand an meinem arsch derart heftig anschieben, dass gerdi´s fickmelonen in ihr gesicht klatschen und die alte esther, die mit ihrer fotze auf dem gesicht ihrer schwester sitzt, fast herunter fliegt. gut dass ich sie an ihren langen, geilen schlauchfickeutern festhalte.

  • Kalender

    • August 2017
      M D M D F S S
      « Mrz    
       123456
      78910111213
      14151617181920
      21222324252627
      28293031  
  • Suchen